Bewertung
(19) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2009
gespeichert: 335 (1)*
gedruckt: 6.257 (47)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2007
139 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

400 g Nudeln (Fettuccine)
1 kleine Schalotte(n), klein würfelig geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
Limette(n), der Saft davon
12  Jakobsmuschel(n) (nur das weiße Muskelfleisch ohne Corail)
100 g Butter
200 ml Fischfond
100 ml Weißwein, guter
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
5 Zweig/e Thymian, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die halbe Buttermenge in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Fischfond und Sahne zugießen und einreduzieren, dann mit einem Pürierstab durchmixen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Inzwischen die Fettuccine nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die restliche Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Die Muscheln und einen Thymianzweig hinein geben, leicht würzen und auf jeder Saite ca. 40 Sek. anbraten.

Die Nudeln abgießen, in der Sauce durchschwenken und auf den Tellern anrichten. Die Jakobsmuscheln darüber geben. Pfeffer darüber mahlen und mit je einem Thymianzweig dekoriert servieren.

Tipp: Mit Hummersauce (falls welche gerade zur Hand ist, muss aber nicht sein) verzieren.