Bewertung
(22) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2003
gespeichert: 563 (0)*
gedruckt: 3.824 (14)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 cl Wodka, am besten finnischen
2 cl Likör (Kahlua)
4 cl Milch oder Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Originalrezept sieht eigentlich so aus: 2cl Wodka 2cl Kahlua und 2cl Sahne,also 2:2:2, dieser White Russian ist aber sehr stark.
Bewährt hat sich anstatt Sahne, Milch zu nehmen und soweit mit dieser verdünnen, bis der weiße Russe einem schmeckt, das beste Ergebnis ist für mich 2:2:4 (mit Milch)
Big Lebowski trinkt ihn 4:2:3(Sahne).
Man kann den White Russian nach Belieben mixen, je nachdem welche Geschmacksrichtung man bevorzugt, mehr Wodka, mehr Kaffeegeschmack (mehr Kahlua) oder etwas cremiger (mehr Sahne).
Man kann den weißen Russen shaken, oder einfach nur gut mit einem Löffel vermengen, so wird er je nach Sahne/Milchanteil hellbraun.
Eine andere Variante ist Wodka und Kahlua zu mischen und die Sahne über einen Löffelrücken draufgeben, so wir er zweifarbig.
Ein Muss für jeden Big Lebowski Fan!