Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2009
gespeichert: 322 (0)*
gedruckt: 2.959 (10)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2  Tortenboden (Biskuit-), selbst gebacken oder gekauft
1 Pck. Puddingpulver, Schokolade
1/2 Liter Milch
  Zucker
1 EL Kakaopulver
2 EL Puderzucker (Staubzucker)
2 dl süße Sahne (Schlagobers)
2 EL Zucker
1/2 dl Rum
300 g Kompott (Weichsel-), oder Sauerkirsch-, abgetropft, entsteint
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Den Schokoladenpudding laut Packungsanleitung zubereiten, vorher jedoch das zusätzliche Kakaopulver ins Puddingpulver mischen. Den Pudding auskühlen lassen oder am besten schon am Vortag zubereiten.

Den Biskuitteig oder den Tortenboden in ca. 3 x 3 cm große Stücke zupfen oder schneiden.
Das Schlagobers mit dem beigefügten Staubzucker steif schlagen.

In einer großen Glasschüssel eine Schicht Biskuit (oder Tortenboden) auslegen und mit Rum beträufeln. Eine Schicht Pudding darüber streichen. Einige Kirschen darüber streuen. Eine Schicht Schlagobers darüber streichen.

Die Schichten weiter so legen, bis die Zutaten aufgebraucht sind bzw. die Schüssel voll ist. Die letzte Schicht sollte Schlagobers sein.

Mit Kirschen verzieren und mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Dieses Dessert soll beim Servieren nicht gestürzt werden, sondern mit einem großen Löffel portioniert werden.