Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2009
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 510 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Möhre(n)
Papaya
4 cm Ingwerwurzel
2 TL Tomatenmark
1 TL Currypaste, grün
Zwiebel(n), groß
500 ml Gemüsebrühe, starke
1/2 Tüte/n Kokosmilch, etwa 100 ml
 n. B. Weißwein
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Zehe/n Knoblauch
Lorbeerblatt
 n. B. Kräuter der Provence oder eine ähnliche Kräutermischung
12  Garnele(n), küchenfertig
 n. B. Olivenöl, zum Braten
  Butter, zum Braten
1 TL Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren und Papaya schälen und in Stücke schneiden.

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Olivenöl in einem Topf andünsten. Lorbeerblatt, Tomatenmark und Currypaste hinzufügen.
Die Möhren- und Papayastücke mit anbraten. Mit Gemüsebrühe, Wein und Kokosmilch ablöschen und ca. 20 min köcheln lassen.
Das Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe pürieren. Mit den Gewürzen und den Kräutern abschmecken und die Sahne unterheben. Warm stellen.

Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und in der Butter anbraten. Während des Bratens mit Vanillezucker bestreuen und in der Suppe servieren.