Deutschland
Europa
Fisch
Frühling
Hauptspeise
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
einfach
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Matjessalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.06.2003



Zutaten

für
6 Fischfilet(s) (Matjesfilets)
3 Tomate(n)
4 Gewürzgurke(n)
2 Lauchzwiebel(n)
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer
Balsamico
Zucker
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Matjesfilets eventuell 1 - 2 Stunden "wässern", bitte probieren, wie der Salzgehalt ist! Die Filets in Stücke schneiden, die Tomaten von den Kernen befreien und würfeln. Gewürzgurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Dill fein wiegen. Aus dem Balsamico-Essig, Salz und einer Prise Zucker, Pfeffer und dem Öl eine Soße rühren, alle Zutaten hinein geben und gut verrühren. ca. 1 Stunde kaltstellen.
Dazu gibt es Pell- oder Bratkartoffeln. Im Sommer eine sehr erfrischendes Essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker was anderes kann man nicht schreiben. LG

31.08.2017 19:04
Antworten
jade-lapis

hallo, kann man auch apfelessig verwenden? müßte doch eigentlicg gut passen danke gruß jade-lapis

30.12.2007 23:15
Antworten
akoehl

Ich finde auch, dass der weiße besser passt, aber das ist natürlich Geschmacksache! Leckeres Rezept LG Drea

23.08.2005 20:02
Antworten
uevers

Hey Sieht mit weissem Essig aber appetitlicher aus. Gruß uschi

12.05.2005 23:53
Antworten
matti

Wir nehmen immer weißen Balsamico dazu - geht natürlich auch mit rotem!

27.12.2003 05:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo matti! balsamico weiss oder rot??? ansonsten weiss ich, was es bei uns morgen abend gibt! lg eimerchen

20.07.2003 14:44
Antworten