Bewertung
(597) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
597 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2009
gespeichert: 18.880 (45)*
gedruckt: 122.107 (593)*
verschickt: 1.094 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2005
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Quark (Topfen)
200 g Sahne (Rahm)
50 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
400 g Himbeeren (TK)
1 Pck. Konfekt (Raffaello)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Raffaello auspacken und zerkleinern (geht mit einem Kartoffelstampfer prima). Den Quark mit Zucker und Vanillinzucker dazugeben und verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Die gefrorenen Himbeeren in eine Schüssel geben und mit der Raffaellomasse bedecken. Dann bis zum Verzehr gut 5 Stunden stehen lassen, die Himbeeren tauen dabei langsam auf.
Raffaello Creme
Von: Anna Walz, Länge: 1:15 Minuten