Hauptspeise
Auflauf
Brotspeise
Schnell
einfach
Schwein
Resteverwertung
Ei

Rezept speichern  Speichern

Baguette - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 12.03.2009



Zutaten

für
16 Scheibe/n Baguette(s), ca.220 g
100 g Kräuterbutter, oder Knoblauchbutter
16 Scheibe/n Putenbrust, geräuchert,ca.200 g
16 Scheibe/n Käse (Gouda), ca.150 g
1 Bund Petersilie
0,38 Liter Milch
3 Ei(er)
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Baguette-Scheiben mit der Butter bestreichen. Je eine Scheibe Putenbrust und Gouda auf eine Brotscheibe legen. In einer gefetteten Gratinform fächerförmig verteilen. Gehackte Petersilie, Milch und die Eier verquirlen, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen und vorsichtig über das Brot gießen.
Im heißen Ofen bei 200°C ca. 25 min. backen.

Ist ein einfaches leckeres Reste-Essen. Dazu serviere ich gerne einen Rucola-Tomaten-Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

27.09.2017 15:07
Antworten
wingamina

Gab es bei uns noch schön öfter. Sehr lecker und wird es immer wieder geben. Vielen Dank für das Rezept. LG wingamina

12.11.2016 18:25
Antworten
JuliaJuliaJulia

Geschmacklich sehr gut! Auch mit Hinterkochschinken.... Das nächste Mal werde ich in die Aufflaufform nur noch ganz wenig Soße tun, denn mir hat das Brot crosser besser geschmeckt. Dazu gabs Tomatensalat. LG, Julia

28.12.2012 18:43
Antworten
Etoile82

Ich finde das Rezept auch sehr gut. Uns schmeckt es sehr lecker. Allerdings steht es in einem meiner Kochbücher... *grübel*

03.03.2011 20:05
Antworten
Metta

Hallo aloisia! Danke das du mein Rezept probiert hast! :-) Ich muss dir sagen, das mir das auch manchmal passiert, das das Brot zu schwämmig ist! Ich nehme aber meistens ein Baguette vom Vortag oder eins,das wircklich schon trocken ist!! Probiere es mal so! Lg Metta

27.06.2009 08:51
Antworten
aloisia

vom Geschmack her sehr gut. ich habe noch gewürfelten Speck darübergestreut. Nächstes Mal nehm ich etwas weniger milch, das Brot war mir etwas zu schwammig. lg aloisia

26.06.2009 13:09
Antworten