Haferflocken - Plätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (109 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 12.03.2009 4243 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Ei(er)
250 g Haferflocken, kernige
100 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
4243
Eiweiß
52,23 g
Fett
231,68 g
Kohlenhydr.
487,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Butter, Zucker, Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Ei hinzufügen. Haferflocken und Mehl unterheben. Mit einem Esslöffel Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Abstand halten, denn die Dinger laufen auseinander.

Backofen 150°C Heißluft (vorgeheizt), Backzeit ca. 25 Minuten.

Die Kekse müssen schön braun sein, wenn sie in der Mitte noch hell sind, schmecken sie nicht so gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicmi12

Die Kekse habe ich schon öfter gebacken! Zucker habe ich mit der Zeit reduziert und bin bei ca. 175 g gelandet. Vielen Dank für das überaus leckere Rezept!

22.06.2020 21:46
Antworten
sweety_20

hallo, ich finde die Plätzchen schmecken gut. dennoch sind die Plätzchen im Backofen außernander geronnen wegen der vielen Butter! das Rezept ist noch ausbaufähig! ich bitte um hilfe

06.06.2020 13:46
Antworten
blume13

Hallo, ich finde die Haferflocken Plätzchen auch sehr lecker. Den Zucker habe ich auf 150g reduziert, aber sie sind noch süß genug für mich. Danke & Liebe Grüße blume13

22.05.2020 13:16
Antworten
Jule1091

einfach, schnell & super lecker!

10.01.2020 11:33
Antworten
Anlang

Ich nehme statt Vanillezucker ein Fläschchen Butter-Vanille-Aroma.

14.12.2019 14:49
Antworten
motte44

Hallo,habe heute die Kekse gebacken, weil ich Haferflocken übrig hatte,die ich verbrauchen wollte.Ober lecker und einfach die Kekse. Ich backe nie gerne Kekse weil ich das ausrollen und ausstechen nicht mag. Häufchenkekse sind aber einfach zu machen. Danke für das Rezept Lg Chrissi

09.06.2011 14:38
Antworten
MixChicks

Das sind mal wirklich kindertaugliche Selbstback-Kekse. Danke fürs Rezept!

16.05.2011 12:11
Antworten
sandrakoch

Muß mich korrigieren: Bei Ober- Unterhitze 175 C !!!!!

03.11.2010 23:13
Antworten
sandrakoch

Habe die Plätzchen soeben gebacken und sie schmecken sehr gut! Hatte zuerst zuviel Teig auf das Backblech gegeben und mußte sie auch länger als 25 Minuten drin lassen ca. 7 Minuten länger. Die nächsten Portionen waren kleiner (kleine Kugeln) und machte Ober- Unterhitze 200 C bei 25 Minuten. Super lecker !!!

03.11.2010 12:49
Antworten
uli31

Diese Plätzchen sind super lecker! Habe in zwei Tagen drei Portionen gebacken! Meine Kinder sind schon süchtig danach! ;) Geht ganz einfach und die Zutaten hat man praktisch immer daheim! Habe braunen Zucker verwendet! Danke für das Rezept!

17.07.2009 18:08
Antworten