Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2009
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 760 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
90 g Zucker
90 g Mehl
3 Msp. Backpulver
3 TL Vanillezucker
3 EL Wasser
1/2 Liter Maracujasaft
Tortenguss
1 gr. Dose/n Pfirsich(e)
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
200 ml Maracujasaft
1 Pck. Puddingpulver (Aranca-Aprikose-Maracuja)
Eiweiß, steif geschlagen
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Zucker, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Wasser zu einem Teig verrühren.

Tortenboden und Tortenring mit Butter einreiben, zusammenbauen. Den Teig einfüllen und bei 175 Grad ca.15-20 min. backen. Boden aus der Backform nehmen und auskühlen lassen.

Für die Füllung 0,5 Liter Maracujasaft und 2 Tortenguss "klar" kochen. Pfirsiche klein schneiden, gut abtropfen lassen und in den heißen Tortenguss geben und nochmals aufkochen. Kurz abkühlen lassen.
Tortenring um den Boden geben und die Masse auf den kalten Tortenboden geben.

2 Becher Sahne und 2 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und auf den Pfirsichen verteilen. 200 ml Maracujasaft und 1 Päckchen Aranca-Aprikose-Maracuja 3 Min. schaumig schlagen. 1 steif geschlagenes Eiweiß unterheben und alles auf die Sahne geben, für einige Stunden kühl stellen.