Blaubeertorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

70 Min. normal 12.03.2009



Zutaten

für
3 Ei(er)
60 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
90 g Mehl
25 g Schokoladenraspel
540 g Heidelbeeren (Blaubeeren), aus dem Glas
300 ml Buttermilch
6 Blatt Gelatine
500 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 10 Minuten
Eier trennen. Eigelb, Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker, 1 Prise Salz und 2 EL heißes Wasser schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Mehl und Schokoraspeln unterheben. Teig in eine Springform (20 cm) füllen und 30 Min. bei 180°C backen.
Biskuit in 3 Böden teilen. Den ersten Boden mit einem Tortenring umschließen.

Blaubeeren pürieren und mit der Buttermilch und 1 Pck. Vanillinzucker verrühren. 250 g Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif schlagen. Gelatine einweichen, auflösen und unter die Masse rühren. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben.

1/3 der Masse auf den Boden geben. Mit dem zweiten Boden abdecken und wieder 1/3 der Masse darauf verteilen. Den dritten Boden darauf legen und die restliche Creme darauf verteilen.
Die Torte 3 Std. kalt stellen. Restliche Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif schlagen und die Torte damit verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ele23

Super leckerer Kuchen! Nicht so süß total gut. Ich würde ihn aber größer machen das nächste Mal. Außer den Boden konnte ich nur 2mal teilen, nicht 3 mal. Aber das ist nicht so schlimm.

30.09.2020 22:38
Antworten
Back-Wahn

Ich habe diese Torte auch schon gebacken. Sie ist unkompliziert und perfekt für den Sommer, da sehr frisch im Geschmack. So liebe ich das! Zu unserem Westernfest werde ich die Besucher damit wieder verwöhnen! :-)

09.08.2017 07:05
Antworten
Porzellanpuppe

Das rezept war beschrieben, dafür würde 5Sterne geben, abgesehen von den kleinen tippfehler ;-) Nur habe ich m ich wärhrend dem Backen gefragt, ob die Blaubeeren mit Saft oder ohne püriert werden sollen? Eine tolle Torte zum Sommer, da sie nicht so schwer im Magen liegt! Einfach Lecker, fanden meine Familie & Freunde LG Porzellanpuppe

27.04.2011 14:54
Antworten
üwken12

hallo pralinchen habe die torte gleich ausprobiert , alle waren begeistert,super lecker und sehr frisch. werde sie bestimmt noch öfters im sommer machen. vielen dank nur die menge der gelantine fehlt,ich habe ein päckchen genommen. lg üwken12

21.03.2009 17:48
Antworten
pralinchen

Hallo Lordseagle, Du hast natürlich recht, es müßte 500 ml Sahne heißen! Da hab`ich mich wohl verschrieben. LG Pralinchen

14.03.2009 13:36
Antworten
bigbluebeauty

Ich habe Dein Tortenrezept gleich gespeichert und gedruckt. Aber ich werde statt 500 Flaschen nur 500 ml Sahne nehmen....

13.03.2009 09:57
Antworten