Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Huhn mit Zitrone und Thymian


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.03.2009 189 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Hühnerbrüste
1 m.-große Zitrone(n), Saft und Zest
2 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
¼ TL Thymian, getrockneter

Nährwerte pro Portion

kcal
189
Eiweiß
35,50 g
Fett
4,60 g
Kohlenhydr.
0,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Filets mit der Zitronenschale, dem Saft, Olivenöl, Knoblauch und Thymian einreiben. Salzen und pfeffern und in einer Grillpfanne oder auf dem Grill von jeder Seite 4-5 Minuten braten.

Das Huhn mit Hummus, etwas Olivenöl, Oliven und Baguette servieren. Mit einem grünen Salat einfach perfekt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo CookieUK, wirklich sehr sehr lecker dein Huhn mit Zitrone und Thymian. Dafür dann auch von mir verdient die volle Punktzahl und danke für das sehr schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

29.08.2020 17:45
Antworten
Mieze80

Hallo, bei uns gab es das Hühnchen mit Rosmarin - Kartoffeln und Mangold. Sehr lecker, leicht und frisch, sehr passend zum Sommer. Lediglich den getrockneten Thymian habe ich mit frischem getauscht. LG, Mieze80

25.08.2020 11:15
Antworten
CurlyPeachy

Sehr zu empfehlen! Ich bereite das Hähnchen regelmäßig als Zugabe zum Caesar's Salad mit Parmesan - Croûtons (CK Datenbank) zu. Ich mariniere das Fleisch einige Stunden und grille es anschließend in der Pfanne oder auf dem Weber. Den Knoblauch zerdrücke und halbiere ich, die Zitronenschale ziehe ich mit dem Sparschäler in breiten Zesten ab. So landet beides nicht mit auf dem Grill und verbrennt. Anstelle des getrockneten Thymians nehme ich einige Zweige frischen Zitronen- und/oder Orangenthymian.

21.05.2020 18:05
Antworten
Dacota2006

Hallo, ein sehr leckeres Essen und mit einem Grill-Fladenbrot dazu sehr fein. Liebe Grüße Dacota2006

11.08.2019 12:43
Antworten
Uli68

Soooo lecker!!! Habe aber auch nur den Saft einer Zitrone und viel mehr Thymian (sonst nach Rezept) verwendet. Dazu gab's Kartoffelspalten aus dem Ofen. Kids und Erwachsene waren gleichermaßen begeistert. Danke für die tolle Idee.

03.08.2019 17:37
Antworten
binis

Hallo, bei mir gab es heute dieses Huhn und es ist sehr lecker geworden. Ich habe allerdings die Marinade ohne Zitronenschale gemacht, also nur Saft und Fruchtfleisch einer großen Zitrone verwendet. Die Thymianmenge erschien mir wenig und so habe ich 1 EL frische Thymianblätter verwendet. Das Ergebnis hat mich bestätigt. Ich habe die Hühnerbrüste in kleinere Teile zerteilt und die Mariande über Nacht einwirken lassen, was ich empfehlen kann. Dann einfach ohne weiteres Öl in die Pfanne... - ich kann mir vorstellen, dass das auch auf dem Grill sehr gut wird. Bei mir gab es dazu rote Kartoffeln mit Schale und einen Gurkensalat mit Quark angemacht. Viele Grüße binis

24.08.2014 14:40
Antworten
knobichili

Hi, haben dieses Huhn heute ohne Hummus, das wir nicht mögen, dafür jedoch mit einer griechischen Käsecreme im wahrsten Sinn des Wortes genossen. Das Fleisch wurde einige Zeit mariniert und schmeckte super lecker. Liebe Grüße knobi

27.11.2011 20:14
Antworten
semmelknöderl

Was bitte ist denn Hummus? LG Knöderl

16.03.2009 15:07
Antworten
CookieUK

Hi Knöderl, Hummus ist ein orientalischer Dip aus pürierten Kichererbsen, Tahina, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Kreuzkümmel. Schmeckt sehr gut. LG Cookie

16.03.2009 15:26
Antworten
semmelknöderl

Oh, ja das klingt gut, ich liebe Kreuzkümmel! Hab ich immer zu Hause. Na dann such ich hier mal nach dem Rezept für Hummus, vielleicht probiere ich das mal aus. Danke schön! Knöderl

17.03.2009 08:29
Antworten