Schokopudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 11.03.2009



Zutaten

für
½ Liter Milch
2 Tafeln Schokolade, Lieblingssorte verwenden
etwas Zimt
40 g Speisestärke
3 Ei(er), getrennt
1 Becher Sahne
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Von der Milch 6-10 El in eine Schüssel geben. Den Rest der Milch in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin schmelzen lassen.
Die Speisestärke mit dem Eigelb und den 6-10 El Milch verrühren, bis sich die Stärke aufgelöst hat. Nun die Schokoladenmilch zum Kochen bringen und die Stärke-Ei-Milchmasse mit einem Schneebesen unterrühren. Jetzt die Masse noch nach belieben mit Zimt abschmecken und warten, bis alles einmal aufkocht.
Die Masse muss nun abkühlen.

Die Sahne steif schlagen (da später ein kleiner Teil der Sahne als Verzierung gebraucht wird, kann man ein bisschen Zucker dazu geben). Das Eiweiß zu Eischnee schlagen.
Wenn die Schokoladenmasse abgekühlt ist, vorsichtig die Sahne und den Eischnee unterheben. Mit Sahnetupfern verzieren.

Varianten:
Statt Schokolade eine Vanilleschote und Zucker verwenden oder Zucker karamellisieren und mit der Milch aufkochen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muely

Bei der Variante mit Vanille habe ich 1 Schote ausgekrazt und mit 100 g Zucker gesüsst. 50-75 g hätten vermutlich auch gereicht.

29.11.2015 13:42
Antworten
Azgart

Ganz klasse, hat alles super geklappt. Lieben Gurß ;)

28.08.2010 18:13
Antworten