Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2003
gespeichert: 340 (2)*
gedruckt: 3.505 (9)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.01.2003
5.273 Beiträge (ø0,97/Tag)

Zutaten

50 g Butter
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Schälchen Kresse
1 Liter Gemüsebrühe, (instant geht auch)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
2 TL Schnittlauch
2 cl Wein, weiß (knapp 1/2 Tasse)
Ei(er), davon das Eigelb
125 ml süße Sahne
2 Scheibe/n Weißbrot
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und die fein gehackte Zwiebel zufügen. Einige Minuten andünsten.
Kresse säubern und fein scheiden. Zu der Zwiebel in den Topf geben und 2 min kurz mit andünsten.
Schnittlauch schneiden und zur Dekoration zurückbehalten.
Die Brühe zugießen, salzen, pfeffern und mit Muskat bestreuen. Einige Minuten köcheln lassen und dann den Wein zuschütten.
Eigelb und Sahne vermischen und damit die Suppe binden.
Weißbrot in Würfel schneiden und in zerlassener Butter und fein gehackten Knoblauch goldgelb rösten.
Suppe in vorgewärmte Schüsseln geben, mit Schnittlauch bestreuen und mit den Knoblauchbrotwürfeln servieren.