Bewertung
(26) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2009
gespeichert: 883 (1)*
gedruckt: 2.851 (17)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2008
1.092 Beiträge (ø0,3/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n), gekochte
Ei(er)
100 g Butter
8 EL Mehl, gehäufte
300 g Mozzarella
100 g Schinken, rohen, z.B. Schwarzwälder
  Petersilie, frisch oder aus dem Kühlregal
2 EL Parmesan
2 EL Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Für die Sauce:
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Hackfleisch, gemischt
2 Dose/n Tomate(n), geschält
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Kartoffeln pürieren, mit den Eiern und 50g Butter verrühren und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Mehl nach und nach unterrühren.

Gekochte Kartoffeln vom Vortag sind üblicherweise etwas trockener, als frisch gekochte Kartoffeln.

Jenachdem, wie feucht die Kartoffelmasse ist, kann es sein, dass mehr Mehl für den Teig benötigt wird. Nach der Mehlzugabe sollte der Teig sich ohne sehr stark zu kleben mit den Fingern in die Form drücken lassen, ggf. ein wenig mehr Mehl hinzufügen - nicht zu viel allerdings, sonst wird der Kuchen zu trocken.

Mozzarella in Scheiben schneiden, den Schinken in mundgerechte Stücke teilen. Die Petersilie hacken.

Die Hälfte der Kartoffelmasse in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute 26-er Springform geben, den Rand etwas hochdrücken.
Den Käse, bis auf 3 Scheiben, darauf verteilen. Die Petersilie und den Schinken darüber streuen. Alles mit der restlichen Kartoffelmasse zudecken.
Den restlichen Käse, sowie die Mischung aus dem Parmesan und den Semmelbröseln darauf verteilen, zum Schluss noch mit Butterflocken bestreuen.

Das Ganze muss nun bei 200° C im vorgeheizten Ofen ca. 35-45 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Ofen ein wenig variieren.

Für die Sauce die gehackten Zwiebeln und den gehackten Knoblauch anbraten, später das Hackfleisch hinzugeben. Die Tomaten zugeben wenn das Hackfleisch gar ist. Das Ganze muss nun ca. 15 Minuten leise köcheln. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann den Ring der Springform lösen.

Die Sauce zu dem Auflauf servieren.