Adventsdessert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

weihnachtliches Dessert mit Lebkuchen und Sauerkirschen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.03.2009 506 kcal



Zutaten

für
5 Keks(e) (Schoko-Lebkuchen), einfache, ohne Oblaten
1 Glas Schattenmorellen
2 Becher Sahne, à 200 g
1 Beutel Sahnesteif
1 EL, gestr. Zucker
1 kl. Glas Kirschwasser
½ Tafel Schokolade, bitter

Nährwerte pro Portion

kcal
506
Eiweiß
6,93 g
Fett
16,41 g
Kohlenhydr.
52,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Lebkuchen zerkleinern und in eine Glasschüssel geben.

Schattenmorellen in eine Schüssel geben, mit dem Kirschwasser beträufeln und 1 Stunde einziehen lassen. Die Schattenmorellen mit etwas Saft auf die zerbrochenen Lebkuchen schichten.

Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen und über die Kirschen streichen. Mit geraspelter Bitterschokolade bestreuen.

In den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Möchte man kein Kirschwasser verwenden, läßt man es einfach weg.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.