Tomaten - Mozzarella - Schnitzel aus dem Ofen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.03.2009



Zutaten

für
250 g Putenschnitzel
10 Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
50 g Oliven, grüne, entsteinte
2 Pck. Mozzarella
1 Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), gestückelte, ca. 250ml Abtropfgewicht
n. B. Balsamico
n. B. Meersalz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
n. B. Basilikum, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Putenschnitzel in 4 etwa gleichgroße Stücke teilen. Ca. 10 getrocknete Tomaten entnehmen und etwas Öl für die Pfanne dabei auffangen.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel in halbe, dünne Ringe schneiden. Schnitzelstücke waschen und gut abtrocknen.

Das aufgefangene Tomatenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelstücke bei mittlerer Hitze rundherum gut anbraten. Herausnehmen und in eine ofenfeste Form geben.

Im selben Bratfett, wo vorher die Schnitzel angebraten wurden, jetzt die Zwiebel gut glasig dünsten und dann die Dosentomaten hinzugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei ruhig einreduzieren lassen, da es durch das Fett und die Dosentomaten doch sehr viel Flüssigkeit gibt (wer es lieber flüssig mag, kann auf das Einreduzieren auch gerne verzichten).

Die Schnitzelstücke in der Form mit jeweils einer getrockneten Tomate belegen. Die restlichen Trockentomaten und die Oliven um die Schnitzel herum verteilen und alles anschließend mit dem Mozzarella belegen. Im Ofen bei ca. 220°C Umluft etwa 10-15 Minuten überbacken, bis der Käse schön zerlaufen ist und gerade so das Bräunen anfängt.

Die Tomaten-Zwiebel-Sauce mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken, gerne auch mit anderen Kräutern, je nach Wunsch!

Die Schnitzel zusammen mit der Soße anrichten. Dazu essen wir Pellkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Bei mir mit Schweineschnitzel. Lecker wars. Gruß movostu

15.07.2018 15:38
Antworten