Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2003
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 546 (11)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2002
3.603 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

300 ml Wein (Glühwein)
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
150 g Schokoladenraspel
250 g Puderzucker
80 g Mandel(n), gehackte
2 EL Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die zimmerwarme Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann nach und nach die Eier einarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, sieben und löffelweise abwechselnd mit 250 ml Glühwein und zuletzt die Schokoraspel unterheben.
Auf das mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Backblech streichen.
Backhitze: E-Herd vorgeheizt: 175°
Umluft knapp 160°
Gas Stufe 2
Backzeit ca. 25-30 Minuten
Indessen die Mandeln ohne Fettzugabe in der Pfanne anrösten.
Den übrigen Glühwein mit dem gesiebten Puderzucker verrühren, den Kuchen damit bestreichen. Sofort mit den Mandeln und den restlichen Schokoraspel bestreuen.
Nach dem Auskühlen in Dreiecke schneiden.