Kindertorte


Rezept speichern  Speichern

leckere Schokoladentorte mit Nussbiskuit

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 25.06.2009



Zutaten

für
13 Ei(er)
13 EL Zucker
13 EL Nüsse, gemahlene
5 EL, gestr. Mehl, 405
1 Pck. Backpulver

Für die Creme:

300 g Schokolade, (Blockschokolade)
300 g Butter, (Süßrahmbutter)
250 g Zucker
200 ml Milch
2 Pck. Vanillezucker

Für die Glasur:

100 g Schokolade
70 g Butter, Süßrahm-
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Für den Teig die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, langsam die vorher steif geschlagenen Eiweiße hinzufügen, danach das Mehl/Backpulvergemisch einsieben und zum Schluss die Nüsse hineingeben. Die Masse vorsichtig verrühren, in ein viereckiges oder großes rundes, mit Backpapier ausgelegtes, Blech schütten und ca. 25-30 Minuten bei 200 Grad/Heißluft backen. Danach den Biskuit erkalten lassen und den Boden einmal quer durchschneiden.

Für die Creme alle Zutaten in einem Topf mischen und auf dem Herd vorsichtig unter konstantem Rühren erwärmen, erst eine Stunde bei Zimmertemperatur und danach 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
Nun aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Mixer sehr gut cremig rühren - ca. 5 Minuten, die Creme wächst durch das Schlagen. Diese Creme nun auf den unteren Biskuitboden verteilen, mit dem anderen Boden belegen und die Schokoladenglasur schön gleichmäßig oben und seitlich verteilen.

Für die Glasur die Schokolade und die Butter über Wasserdampf unter ständigem Rühren ca 5 Minuten kochen, zur Seite stellen und nun das vorher schaumig geführte Ei gründlich einrühren. Damit die Torte sofort überziehen.

Ich verziere diese Torte mit selbstgemachten Marzipanrosen und als Kindertorte mit bunten Smarties.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kataborita

Hallo Baronrojo, das mit dem Brandy ist eine ausgezeichnete Idee, finde ich noch feiner als Rum. Wenn Kinder nicht mitessen, mache ich das auch. Der Kuchen ist gross und das gefällt mir sehr gut, da ich sehr oft doppelte Mengen nehme. Bei uns gibt es immer viele Gäste und dann macht das Sinn. Beste Grüsse Kataborita

11.08.2011 20:41
Antworten
baronrojo

Hallo Kataborita!! die Torte hat super lecker geschmeck ,sie wahr einfach zu machen und mein hatte auch spass beim decko. Zum meinen gebürstag werde ich sie auch machen aber ich werde etwas Brandy dazu geben. Vielen dank für das leckere repzet. Adios

11.08.2011 20:17
Antworten
kataborita

Hallo Baronrojo, deine Torte sieht toll aus und wie hat sie geschmeckt ? ;) Ich muss diese Torte unbedingt auch mal wieder machen. Die Freundin meines Sohnes ist zwar erwachsen aber ich mache ihr die Torte, das wird lustig.... LG Kataborita

09.08.2011 10:04
Antworten
kataborita

Hallo Livchen, ja 13 Eier Grösse M und alle anderen Zutaten. Es gelingt sehr gut und ergibt einen grossen Biskuit wie beschrieben. Sag mir bitte ob du es ausprobiert hast und wie es dir gefällt. LG Kataborita

28.06.2010 14:20
Antworten
Livchen

in das rezept gehören wirklich 13 Eier?????

28.06.2010 11:02
Antworten