Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2009
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 627 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2009
155 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

13  Ei(er)
13 EL Zucker
13 EL Nüsse, gemahlene
5 EL, gestr. Mehl, 405
1 Pck. Backpulver
  Für die Creme:
300 g Schokolade, (Blockschokolade)
300 g Butter, (Süßrahmbutter)
250 g Zucker
200 ml Milch
2 Pck. Vanillezucker
  Für die Glasur:
100 g Schokolade
70 g Butter, Süßrahm-
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, langsam die vorher steif geschlagenen Eiweiße hinzufügen, danach das Mehl/Backpulvergemisch einsieben und zum Schluss die Nüsse hineingeben. Die Masse vorsichtig verrühren, in ein viereckiges oder großes rundes, mit Backpapier ausgelegtes, Blech schütten und ca. 25-30 Minuten bei 200 Grad/Heißluft backen. Danach den Biskuit erkalten lassen und den Boden einmal quer durchschneiden.

Für die Creme alle Zutaten in einem Topf mischen und auf dem Herd vorsichtig unter konstantem Rühren erwärmen, erst eine Stunde bei Zimmertemperatur und danach 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
Nun aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Mixer sehr gut cremig rühren - ca. 5 Minuten, die Creme wächst durch das Schlagen. Diese Creme nun auf den unteren Biskuitboden verteilen, mit dem anderen Boden belegen und die Schokoladenglasur schön gleichmäßig oben und seitlich verteilen.

Für die Glasur die Schokolade und die Butter über Wasserdampf unter ständigem Rühren ca 5 Minuten kochen, zur Seite stellen und nun das vorher schaumig geführte Ei gründlich einrühren. Damit die Torte sofort überziehen.

Ich verziere diese Torte mit selbstgemachten Marzipanrosen und als Kindertorte mit bunten Smarties.