Hauptspeise
Reis
Süßspeise
Dessert
Dünsten
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Granatapfel - Milchreis - Dessert

Milchreis mal etwas anders, schnelles Dessert mit besonderer Note

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.09.2009



Zutaten

für
¾ Liter Milch
¼ Liter Sahne
15 g Butter
2 EL Zucker, feinen
1 Prise(n) Salz
175 g Milchreis
1 Zitrone(n), Schalenspirale, unbehandelt
1 Granatapfel
2 EL Honig, (Akazienhonig)
½ TL Zimt
2 Orange(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Milch, Sahne, Butter mit Zucker, Zitronenspirale und die Prise Salz aufkochen, Milchreis dazugeben und 30 Minuten bei milder Wärme ausquellen lassen.
Kerne aus dem Granatapfel entnehmen und in eine Schüssel geben. Die Orangen auspressen, den Honig mit Orangensaft und dem Zimt sanft erwärmen und über die Granatapfelkerne geben.

Den ausgequollenen Milchreis auf Schälchen verteilen und mit den marinierten Granatapfelkernen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Hallo, ich hatte zuerst Angst dass es zu viel Flüssigkeit ist für die Reismenge, aber es hat dann doch noch geklappt. Nachdem ich zuerst nur bei milder Hitze ohne kochen 30 Minuten gewartet hatte musste ich noch nachlegen. Nochmal 30 Minuten bei leichtem köcheln. Dann "kam" der Reis allmählich. Leckes Dessert. Der Reis schmeckt sehr gut. Bei den Granatapfelkernen habe ich geschummelt. Es gibt ja jetzt tiefgefrorene Granatapfelkerne, die habe ich genommen. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

07.01.2020 02:51
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, als erstes habe ich die Granatapfelkerne mariniert, das war schon mal sehr lecker. Der Milchreis bekommt durch die Zitrone einen ganz ganz feinen Geschmack. Da warmer Milchreis bekanntlich pappsatt macht, habe ich jeweils nur kleine Gläschen gefüllt. Sehr sehr lecker und absolut zu empfehlen. LG von Sterneköchin2011

12.12.2019 13:26
Antworten
nudelmary

Hallo, für alle Milchreisfans ein Leckerbissen! Vielen Dank, ich habe nichts am Rezept verändert und es hat sehr gut geschmeckt. LG Nudelmary

04.11.2019 14:48
Antworten
Ichgenieße

Super leckerer Milchreis!!

21.03.2018 22:46
Antworten
Goerti

Hallo! Mmh, war das lecker. Meine Kinder waren hin und weg, so soll es sein. Die marinierten Granatapfelkerne habe ich separat serviert und nur je 1 EL davon auf den Milchreis verteilt. So konnte sich davon jeder nehmen, so viel er wollte. Ich finde, das ist eine tolle Kombination mit den Granatapfelkernen in der zimtigen Marinade zum Milchreis, ganz toll. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

16.02.2018 21:24
Antworten
Blumenkasten

Hallo leider ist uns das Marinieren nicht so gut gelungen und das ganze wurde etwas wässrig wie auf den Bildern von mima53 und Assibaby oder meinem eigenen, sollte die Qualität gut genug sein, dass es freigeschalten wird. Soll das so sein oder hast du da noch einen Tipp oder Hinweis, was wir falsch gemacht haben könnten? Liebe Grüße

02.05.2016 22:37
Antworten
mima53

Hallo auch mir hat dieser fruchtige Milchreis sehr gut geschmeckt, ich habe allerdings den Granatapfelsaft anstelle von Orange genommen ein Bildchen ist unterwegs lg Mima

23.10.2014 18:07
Antworten
leeni2507

Hallo! Ich kann mich nur anschliessen, der Milchreis ist ja sowas von lecker! Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann. Das ist mal etwas ganz anderes. Vielen Dank fuer das schoene Rezept. Foto ist unterwegs. Liebe Gruesse Leeni

15.11.2013 02:43
Antworten
leckerschmecker123

Liebe Diana, vielen Dank für Dein schönes Kompliment, es freut mich wenn ich Deinen Geschmack getroffen habe. Ich finde verschiedenen Aromen immer eine Herausforderung. Wünsche Dir weiterhin guten Appetit. LG Leckerschmecker

24.09.2009 18:34
Antworten
diana170675

Hallo Leckerschmecker123, Du machst Deinem Namen alle Ehre ;-))))) Das Rezept ist einfach suuuuuuper, leckerschmecker eben ;-) Ich liebe die Verbindung von süssem Reis mit etwas säuerlichen Früchten! Wie schon erwähnt, ein Gedicht! Werd ich mir bestimmt öfter machen :-) LG Diana

23.09.2009 20:32
Antworten