Vegetarisch
Dips
Saucen
Schnell
Vollwert
einfach
fettarm
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Quark zu Pellkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.03.2009



Zutaten

für
750 g Magerquark
1 Becher Magerjoghurt, 01% Fett
2 große Ei(er), Bio, getrennt
2 EL Milch
1 kleine Zwiebel(n)
1 Bund Schnittlauch
etwas Salz und Pfeffer
1 kleiner Apfel, säuerlich
etwas Essig (Himbeer-)
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Den Quark mit Joghurt vermengen. Eigelb unterziehen. Zwiebel sehr fein hacken und beigeben. Apfel schälen, entkernen und reiben, ebenfalls zugeben. Mit Essig, Zucker, Salz, Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, ebenfalls unterheben.
Zum Schluss Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Evtl. mit etwas Milch die Konsistenz noch cremiger machen.

Dazu passen Pellkartoffeln und frischer Salat der Saison.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.