Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2009
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 1.316 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Bohnen, grüne
400 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
Chilischote(n), Schärfegrad 4
500 g Schweinebauch, frisch, mager
3 kleine Würstchen, (Frankfurter)
300 ml Gemüsebrühe
 etwas Petersilie
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen putzen und klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und in 1,5 cm Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Chilischoten entkernen und fein würfeln.

Die Bohnen im Salzwasser bissfest vorkochen und abgießen. Auf die Seite stellen.

Den Schweinebauch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben in etwas Öl von beiden Seiten anbraten. Die gehackte Zwiebel und die Chilies dazu geben und glasig anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten leicht kochen lassen. Die gewürfelten Kartoffeln dazu geben und weich kochen. Dann die Würstchen in Scheiben schneiden und mit den Bohnen dazu geben und heiß werden lassen.

Bei Bedarf noch ein bisschen Brühe dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.