Zimt - Eis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.03.2009



Zutaten

für
200 ml Sahne
110 ml Milch
½ TL Zimt
1 Eigelb
5 EL Rohrzucker
3 Nüsse (Pekannüsse), fein gehackt
2 Nüsse (Pekannüsse), grob gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 25 Minuten
Ei und Zucker verrühren und schaumig aufschlagen. Die Milch hinzugeben. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Pekannüsse und Zimt hinzufügen und bei kleiner Stufe weiterrühren.

Die Masse 1 Stunde in das Eisfach stellen. Danach für 5 Minuten bei kleiner Stufe durchrühren. Nochmals für mind. 4 Stunden ins Eisfach stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

quiiiek

Ein sehr leckeres, schnell gemachtes, cremiges Eis! Ich habe etwas mehr Milch dazu gegeben, weil es mir sonst etwas zu süß gewesen wäre, aber so schmeckt es super! Ich habe es mit den Nüssen und in der Eismaschine zubereitet. Super!

20.01.2019 21:31
Antworten
Miss-Pantherboys-Frau

kann man auch statt dem rohrzucker auch normalen zucke nehmen?

15.08.2015 17:18
Antworten
backmausi81

Schmeckt super lecker! Ich habe die Nüsse aber weggelassen und einen ganzen TL Zimt reingetan! Ich liebe Zimt!

15.02.2014 18:07
Antworten
Radieschenschnitzel

Wirklich leckeres Rezept (auch wenn ich ebenfalls die Nüsse weggelassen habe). Ich habe zwar eine Eismaschine, habe aber dennoch die herkömmliche Herstellungsvariante gewählt, da ich sponat Lust hatte, ein Zimteis zu machen. Und dafür hat sich dieses Rezept perfekt geeignet: Sahne, Milch, Eier, Zucker und Zimt hat man ja fast immer im Haus... Schmeckt sehr weihnachtlich-lecker!

27.12.2012 16:39
Antworten
Hair

Hallo, ich habe heute das Eis gemacht. Ist super geworden, schön cremig. Ich Habe allerdings die Nüsse weggelassen(hatte keine im Haus). Hat dem Geschmack aber nicht geschadet. LG Hair

21.06.2009 13:50
Antworten