Nuss - Sablé


Rezept speichern  Speichern

nicht nur an Weihnachten gut

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.03.2009



Zutaten

für
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
50 g Honig
1 Ei(er)
125 g Margarine, weiche
100 g Cashewnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Rezept ergibt ca. 40 Plätzchen.

Das Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Alle anderen Zutaten der Reihe nach dazu geben und alles mit den Knethaken oder von Hand zu einem Teig kneten.

Aus dem Teig zwei 4 cm dicke Rollen formen. Ca. 30 Minuten tiefkühlen.

Die Teigrollen in 4 mm dicke Scheiben schneiden und diese auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 12 Minuten bei 170 Grad backen.

Wenn keine Cashewnüsse zu finden sind, können auch beliebige andere Nüsse verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Piz-Nik

Rezept schmeckt auch ohne Cashewnüsse super! Mache jede Woche Sablés, dieses Rezept schmeckte mir bis jetzt am besten!

25.02.2014 21:41
Antworten