Honig - Zimt - Parfait


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.03.2009



Zutaten

für
300 ml Sahne
1 Vanilleschote(n)
2 EL Honig
3 Eigelb
100 g Zucker
250 g Mascarpone
1 TL Zimt, gemahlen
6 Keks(e), (Butterkekse), zerbröselt
1 Schuss Cognac
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 20 Minuten
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit der Schote gemeinsam in der Schlagsahne aufkochen lassen. Den Honig dazugeben und ein paar Minuten köcheln lassen.
Die Eigelb mit dem Zucker weiß-cremig aufschlagen (nach Möglichkeit im heißen Wasserbad), die Sahne-Honig-Mischung schlückchenweise darunter rühren und schön dickflüssig aufschlagen.

Danach nach und nach den Mascarpone drunterziehen, den Zimt dazu, sowie die Butterkekse und den Schuss Cognac.

Die Masse in kalt ausgespülte bzw. mit Klarsichtfolie ausgelegte Förmchen/Form gießen und über Nacht durchfrieren lassen.
Ca. 20 bis 30 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, damit das Parfait schön antauen kann.

Dazu passt hervorragend: Rumtopf, karamellisierte Orangenfilets, Rotweinbirne,...

PS: Portionenangabe variiert selbstverständlich je nach Appetit!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Ein sehr leckeres Parfait! Ich habe karamellisierte Apfelscheiben und Mandeln dazu serviert - ist sehr gut angekommen! L. G. Watzfrau

23.11.2018 07:45
Antworten
Trainz

Richtig gutes Rezept. Möchte nichts daran verändern. Zum Einfrieren empfiehlt sich eine flache Form

26.12.2013 19:48
Antworten