Bewertung
(57) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
57 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2009
gespeichert: 1.460 (16)*
gedruckt: 17.681 (293)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2005
4.916 Beiträge (ø1,05/Tag)

Zutaten

1/2 Kopf Chinakohl
Paprikaschote(n), gelb
Karotte(n)
Zwiebel(n)
250 g Hackfleisch, gemischt
1/2 Becher Schmand
300 ml Gemüsebrühe
  Worcestershiresauce
  Saucenbinder
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel fein würfeln, Paprika in Stücke und Chinakohl in Streifen schneiden. Die Strunkstücke vom Chinakohl separat legen. Karotte in Scheiben hobeln oder schneiden.

Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig dünsten, dann Hackfleisch hinzufügen. Hackfleisch unter Rühren krümelig braten. Nun die Karotten dazugeben und einige Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. Die Paprika dazugeben und noch 1 Minute weiter dünsten. Mit der Gemüsebrühe (nach Belieben etwas mehr oder weniger Brühe nehmen) ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzen. Ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weicher sind, aber noch gut Biss haben. Den Schmand dazugeben. Mit Soßenbinder abbinden. Nun die Strunkstücke vom Chinakohl dazugeben und ca. 3-4 Minuten köcheln lassen.
Ca. eine Minute vor dem Servieren den restlichen Chinakohl hinzufügen und unterrühren. Nicht mehr kochen lassen, sondern nur noch eine Minute durchziehen lassen.

Dazu passen Reis oder Salzkartoffeln.