Backen
Kekse
Weihnachten
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zimtsterne

das beste Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.03.2009



Zutaten

für
400 g Mandel(n), gemahlen
250 g Puderzucker
3 TL Zimt
3 Eiweiß
1 kl. Flasche/n Bittermandelaroma
125 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Mandeln mit Puderzucker und Zimt mischen. 2 Eiweiß und den Bittermandelextrakt (kleines Röhrchen) dazu geben. Alles mit dem Handrührgerät verrühren. Dann mit den Händen zu einem Teig kneten.

Den Teig ca. 1cm dick ausrollen, die Arbeitsfläche vorher mit Puderzucker oder ersatzweise Mehl (davon aber nicht zu viel) bestreuen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

1 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Den Puderzucker nach und nach dazu geben, dabei weiter schlagen. Die Sterne damit bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad 15 Minuten backen. Die Backzeit ist entscheidend für das Gelingen der Zimtsterne. Das Innere muss noch weich, aber darf nicht roh sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, die Zimtsterne habe ich zu einer Weihnachtsfeier mitgenommen und sie waren ein voller Erfolg. Sind echt lecker geworden, knusprig und gleichzeitig in der Mitte weich. Wie sie sein sollen eben. Vielen Dank und schöne Weihnachten! parmigiana

25.12.2018 18:32
Antworten
Julika_75

Auf jeden Fall sehr lecker und gut geworden. Gut gekühlt war der Teig auch nicht mehr ganz so klebrig. Hab ihn auf Backpapier und unter Klarsichtfolie ausgerollt. Leider ist meine Glasur nicht so schön weiß geblieben wie auf den Fotos! Aus dem Rest sind noch ein paar Kokosmakronen geworden weil ich noch Kokosflocken übrig hatte.

08.12.2018 20:54
Antworten
Julika_75

Backe heut das erste Mal Zimtsterne!! Sehr sehr klebriger Teig- ich hoffe das wird gleich was!

08.12.2018 13:41
Antworten
ruthK67

Super lecker und schnell gemacht. Danke fürs Rezept

07.12.2016 19:36
Antworten