Dessert
Eis
Festlich
Frucht
Frühling
Saucen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Parfait mit Rhabarbersauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 03.03.2009



Zutaten

für
300 g Erdbeeren, frisch püriert (Erdbeermark)
4 Ei(er)
300 g Zucker
1 Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
400 g Schlagsahne, steif geschlagen
8 cl Grand Marnier
500 g Rhabarber
250 ml Weißwein
350 g Zucker
etwas Zitronenschale, abgeriebene
1 Prise(n) Zimtpulver
1 Prise(n) Nelkenpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Für das Parfait die Eier mit dem Zucker im Rührkessel schaumig schlagen, etwas Vanillemark dazu geben, die geschlagene Sahne unterheben und zum Schluss das Erdbeermark und 4 cl Grand Marnier untermengen. Die Masse in eine Kastenform füllen und einfrieren.

Für die Rhabarbersauce den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Weißwein, Zucker, dem restlichen Vanillemark, etwas Zitronenabrieb, Zimt und Nelken ca. 5 Minuten kochen. Anschließend dieses Rhabarberkompott mit dem Zauberstab sehr fein mixen und durch ein Sieb streichen. Mit Grand Marnier abschmecken.

Das Parfait in Scheiben schneiden und jeweils etwas Sauce darüber gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.