Bewertung
(32) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2009
gespeichert: 966 (0)*
gedruckt: 8.090 (57)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2005
805 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

250 g Spaghetti
250 g Kirschtomate(n)
250 g Lachsfilet(s)
2 EL Olivenöl
2 EL Pesto (Basilikum-Pesto)
Knoblauchzehe(n)
1 Schuss Weißwein, oder Prosecco oder Sekt , nach Geschmack
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch fein würfeln und die Kirschtomaten vierteln.
In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Tomaten und Knoblauch kurz darin andünsten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Das Lachsfilet grob würfeln und in 1 EL Olivenöl unter Wenden ca. 5-6 min. braten. Mit einem Schuss Wein ablöschen. Tomaten und Pesto vorsichtig untermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Spaghetti abgießen und auf einem Teller anrichten. Die Lachs-Tomaten-Mischung in die Mitte geben und servieren.