Backen
Kekse
USA oder Kanada
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Deep Dark Chocolate Cookies

Amerikanisches Rezept - sehr schokoladig, für 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.03.2009



Zutaten

für
380 g Schokolade, zartbitter
380 g Schokolade (-Tropfen)
120 g Butter
2 Ei(er)
1 TL Vanille - Extrakt, flüssig
170 g Zucker
75 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
¼ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Backbleche mit Backpapier belegen.

Schokolade zerkleinern und zusammen mit der Butter in eine Mikrowellen geeignete Schüssel füllen. Auf höchster Stufe in der Mikrowelle schmelzen lassen, dabei immer wieder Pausen einlegen und häufig mit einer Gabel alles verrühren, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist.

Eier und Vanille mit dem elektrischen Mixer verrühren, bis die Masse schaumig ist. Zucker zufügen und einige Zeit verrühren. Schokoladen Mixtur hinzufügen und rühren, bis alles vermischt ist.
Mehl mit Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und nach und nach unter die andere Masse rühren. Wenn alles vermischt ist, die Schokoladentropfen mit einer Gabel unterheben. Die Masse ist recht dick und fest.

Mit einem Esslöffel große Haufen auf die Backbleche setzen. Die Cookies gehen kaum auf, brauchen also nicht all zuviel Abstand. Die Bleche 30 Min kalt stellen. Am besten in den Kühlschrank oder im Winter in den Garten oder auf den Balkon.

Ofen auf 160°C vorheizen. Plätzchen 16-20 Min backen. Anschließend 2-3 Min auf dem Backblech abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tissy75

Die Cookies sind super! Ich habe die Backzeit auf 15 Min. verkürzt, damit sie schön soft bleiben. Lecker schokoladig!

04.06.2019 23:44
Antworten
ChocolateChippy

Ich habe die Cookies für Freunde nachgebacken. Man muss dunkle Schokolade mögen (ich liebe sie!!), ist halt nicht jedermanns Sache ;-) Die Cookies sind saftig zartbitter-süss und ähnlich wie ein 'Fondant au chocolat'. Lecker lecker!

23.12.2017 14:02
Antworten