Dessert
Eis
fettarm
Frucht
Frühling
kalorienarm
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Sorbet

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 64 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.05.2001 111 kcal



Zutaten

für
500 g Erdbeeren, geputzt und gewaschen
125 ml Apfelsaft
50 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
etwas Vanillezucker nach Belieben

Nährwerte pro Portion

kcal
111
Eiweiß
1,07 g
Fett
0,53 g
Kohlenhydr.
24,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Alle Zutaten pürieren. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde abkühlen lassen.

In eine Eismaschine füllen und nach Geräteanleitung gefrieren.

Alternativ die Masse in eine flache Schüssel geben und ins Tiefkühlfach stellen. Öfter umrühren. Nach ca. 3 Stunden pürieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Barbara-Rolli-Gordon

ich habe das Rezept ausprobiert und habe anstatt Erdbeeren bunte Früchte genommen. und habe dann noch erdbeerschnitten hinein gegeben und Schokostreusel darüber Punkt der gut angekommen und war lecker

03.01.2020 17:30
Antworten
pueschell

Habe das Rezept noch etwas verfeinert mit 1-2 Blättchen Basilikum, etwas Salatgurke und Minze. Schmeckt wie im Sternerestaurant ;).

06.08.2018 09:10
Antworten
Cclio

Hmm... sehr lecker. Besonders zur Erdbeerfeldsaison. Hatten noch ein paar Erdbeeren übrig und haben das Sorbet versucht. Sehr lecker!!! Beim nächsten Mal hexel ich noch ein bisschen Minze mit rein. Danke für das Blitzrezept!

18.06.2017 23:25
Antworten
bruzzelbiene

Sehr schnell hergestellt. Schon beim einfüllen probiert. Superlecker. Jetzt ist mein Eisfach voll mit: Erdnuss-, Bananen-Kiwi-Mango-Eis und Erdbeersorbet. Für jeden in der Familie was dabei. Foto ist unterwegs. Ich mach es in einer kleinen Eismaschine

11.06.2017 16:01
Antworten
hollandangie

Sehr leckeres und einfaches Rezept. Ging Ratz Fatz im Mixer und ab in die Tupper für die Gefriertruhe. Da ich keine Eismaschine habe, habe ich dieses Sorbet einfach einen Tag vorher gemacht und gelegentlich umgerührt. Wird es definitiv wieder geben. :)

18.05.2017 08:57
Antworten
ronomu

Ich hatte das Vergnügen bereits in der vergangenen Erdbeersaison. Wirklich gut und trotzdem wenig Aufwand.

25.11.2003 21:03
Antworten
Sugar04

einfach lecker. Funktioniert auch mit gefrorenen Früchten. LG Sugar

17.08.2003 07:04
Antworten
sberthaler

schade...die Saison ist schon vorbei.

23.07.2003 16:21
Antworten
christine123

Wirklich super einfach, super schnell und suuuuuper lecker!

10.06.2003 08:34
Antworten
zzicke

Die ersten warmen Tage und die ersten schmeckenden Erdbeeren, perfekt. Das Sorbet war sooo lecker. Und noch einfacher kann ein Rezept nicht sein.... das schafft jede(r). Je nach Säuregrad der Erdbeeren kann etwas mehr Puderzucker nicht schaden.

23.04.2003 11:03
Antworten