Bewertung
(40) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
40 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2009
gespeichert: 1.436 (1)*
gedruckt: 6.086 (28)*
verschickt: 60 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2008
3.428 Beiträge (ø0,84/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n)
2 große Möhre(n)
Ei(er)
1 große Paprikaschote(n), rote
1 gr. Dose/n Thunfisch
1 große Zwiebel(n)
1 Glas Mayonnaise
 n. B. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und vierteln, Möhren putzen und in Stücke schneiden.
Kartoffeln und Möhren weich kochen und dann noch heiß zerquetschen (wie Kartoffelbrei). In eine große Schüssel geben.

Thunfisch abtropfen lassen, Paprikaschote klein würfeln (ein paar Streifen schneiden und zum Dekorieren aufheben), Zwiebel auch klein würfeln und alles zu den Kartoffeln und Möhren geben.

Eier hart kochen, abschrecken, schälen. 2 Eier zum Dekorieren aufheben, die anderen Eier klein würfeln und in die Masse geben. Evtl. von 2 Eiern das harte Eigelb beiseite legen und auch zum Dekorieren benützen.

Das Ganze mit der Mayonnaise vermischen (auch von der Mayonnaise zum Dekorieren aufheben). Mit Salz abschmecken.

Nun die ganze Masse auf einem großen Teller anrichten, evtl. gewölbt wie ein "Berg", mit der restlichen Mayonnaise bestreichen.

Das aufgehobene Eigelb zerbröseln, oben drauf dekorieren. Mit geviertelten Eiern und Paprikastreifen dekorieren. In den Kühlschrank geben und etwas durchziehen lassen.

Man kann auch klein geschnittene Oliven darunter mengen und mit Oliven dann dekorieren. Wer möchte. kann es abwandeln und noch Erbsen oder Mais dazugeben.