Kinderpunsch


Rezept speichern  Speichern

Superlecker und von allen Kindern geliebt! Der Renner!

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.03.2009



Zutaten

für
1 Liter Apfelsaft
1 Liter Nektar (Aprikose oder Pfirsich)
1 Liter Tee (Früchtetee)
¾ Liter Orangensaft
1 Stange/n Zimt
2 Stück(e) Gewürznelke(n)
3 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Tee einfach aufbrühen und ziehen lassen.
Alle Zutaten vermischen und erwärmen, nicht kochen!

Geht schnell und bei uns haben sich alle Kinder am Weihnachtsmarkt darum gerissen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

Der Punsch ist sehr lecker. Ich presste frische Orangen dafür aus. Den Zucker habe ich weggelassen.

23.02.2021 17:49
Antworten
Brina_17

Nachtrag: aber den Zucker hab ich auch weggelassen 😬

19.12.2019 06:18
Antworten
Brina_17

Hallo, hab das Rezept gestern ausprobiert. Sehr lecker und ein garantierter Wiederholungstäter. Danke für das Rezept 🙂

19.12.2019 06:17
Antworten
Sjardi2012

Ach, ich hab vergessen zu schreiben! Den Zucker habe ich einfach weggelassen. Der Punsch war so süß genug 👌🏼

01.01.2019 18:47
Antworten
Sjardi2012

Ich habe diesen Punsch zu Silvester gemacht. was soll ich sagen..... mega lecker und schnell gemacht. Ich habe eine kleine Änderung vorgenommen. Orangen geschält und reingeschnibbelt. Außerdem eine große Dose Pfirsiche klein geschnitten und samt Saft mit in den Punsch gegeben. 5***** von mir. Danke für das leckere Rezept

01.01.2019 18:44
Antworten
a_la_günni

Habe die letzten Jahre für unsere Weihnachtsfeiern unterschiedliche Rezepte ausprobiert. Dieses ist das leckerste von allen. Habe den den Nektaranteil aus Aprikose und Pfirsich gemischt und einen sehr starken Malve-Hibiskustee verwendet. Tolle Farbe, genialer Geschmack. Herzlichen Dank.

18.12.2017 20:23
Antworten
anemone76

Hallo, habe neulich für den Kibu unseres Sohnes einen Punsch gebraucht und hab dieses Rezept gefunden und sogleich in die Tag umgesetzt. Der beste Punsch den ich je getrunken habe, das einzige Manko aber das ist Geschmackssache, der Zucker! Ich lass den das nächste mal weg, denke der Zucker aus den Säften/Nektar reicht. Den werd ich über Weihnachten einfach so für Zuhause nochmal machen. Bin begeistert. Vor allem der Pfirsichnektar macht es aus mit seiner ganz feinen samtigen Note. Lg Anemone

14.12.2015 15:04
Antworten
Platanita

Ich gebe die 5 Sternen!!! Habe den Punsch für unser Laternelauf im Kindergarten!!!! Es war total lecker, super einfach zu machen... Vor allem nicht so süß aber auch nicht sauer... Einfach die perfekte Kombination!!! War ein Super erfolg, wurde schnell getrunken... Und was übrig geblieben ist, haben die Eltern im Thermokannen mitgenommen.... Heute haben die Kinder immer noch über den Punsch geredet!!! Werden wohl für unser Weihnachstfeier nachgemacht!!!! DANKE

10.11.2014 18:16
Antworten
sBräti

Super lecker!!!!! Wirklich der erste Kinderpunsch von dem mein Sohn mehr wollte!!!! Sonst ist die Begeisterung nach dem 1. Becher verflogen! Habe das Rezept eigentlich nur ausgewählt, weil mein Großer UNBEDINGT Kinderpunsch trinken wollte und ich ein Päckchen Pfirsichsaft hier stehen hatte. Habe Heidelbeer-Vanille-Tee verwendet und ansonsten noch den OSaft gegen Multivitamin und Apfel-Johannisbeer-Saft statt reinem ASaft verwendet, einfach weil nix anderes da war. Aber ich finde gerade der Pfirsichsaft machts aus! Werde ich jetzt immer machen, nächstes Mal dann mit den "Originalzutaten" (die kauf ich jetzt mal auf Vorrat)! :) Vielen Dank für das tolle Rezept und liebe Grüße, Claudia

16.10.2013 10:56
Antworten
Panadera

Hi Claudia, ja mir ging es auch so. Mein Sohn mag den Punsch und schnell gehts auch. Freut mich, dass er Euch schmeckt.

16.10.2013 12:28
Antworten