Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2009
gespeichert: 104 (0)*
gedruckt: 1.237 (10)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Becher süße Sahne
2 Becher Kräuterquark
40 g Mehl
50 g Zucker
1 Kopf Blumenkohl
2 Zehe/n Knoblauch
6 EL Butter
1 Dose Champignons, in Scheiben
300 ml Brühe, Instant
4 Spritzer Maggi
3 Spritzer Sojasauce
2 EL Dill
1 EL, gestr. Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl je nach Größe zwischen 20 und 35 Minuten in Salzwasser garen.
Die Butter in einem großen Topf schmelzen lassen und den Zucker mit dem Mehl darin anschwitzen, bis es hellbraun ist. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und dann bei kleiner Hitze den Quark und die Sahne hinzugeben. Dill und Thymian dazu geben und weitere 3 Minuten köcheln.
Den Blumenkohl und den Knoblauch hinzugeben und alles mit einem Pürierstab gut zerkleinern.
Die Champions hinzugeben, erhitzen und mit Maggi und Sojasoße abschmecken.

Das ist jetzt eine sehr leckere Suppe oder eine Soße, die z.B. zu Nudeln oder Backkartoffeln hervorragend passt, sich aber auch als Dip für Kartoffelspalten oder sogar Chips (als Dip evtl. ohne Champignons) prima passt!