Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2009
gespeichert: 714 (0)*
gedruckt: 2.941 (11)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2002
2.095 Beiträge (ø0,34/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Erbsen, getrocknete, geschälte
1 Pck. Speck (Gelderländer Bauchspeck)
Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
5 große Kartoffel(n), mehlig kochend
  Maggi
  Salz und Pfeffer
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erbsen in einem Topf ca. 5 cm hoch mit Wasser bedecken und aufkochen. Den Schaum abschöpfen und weiter köcheln lassen.

Das reine Fett vom Speck abschneiden und klein würfeln. Dann den restlichen Speck, die geschälten Kartoffeln und die abgezogene Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und klein schneiden.

Zuerst fetten Speck in einer Pfanne auslassen und kross braten, die restlichen Speck- und Zwiebelwürfel hinzufügen und leicht bräunen. Zu den Erbsen geben, ebenso Lauch und Kartoffeln. Ca. 1/2 bis 1 Stunde köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken. Heiß servieren.

Tipp: Je nach Geschmack noch Würstchen beigeben.