Backen
Europa
Kekse
Österreich
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Belvedereschnitten

ergibt ca. 70 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.03.2009



Zutaten

für
200 g Butter
100 g Puderzucker
6 Ei(er), getrennt
200 g Schokolade, zerlassen
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
160 g Mehl, griffiges
140 g Walnüsse oder Mandeln, gerieben
300 g Puderzucker
100 ml Rum oder
100 ml Wasser
1 Flasche Rumaroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die handwarme Butter mit Puderzucker schaumig rühren, Eigelbe hinzufügen. Die geschmolzene Schokolade untermengen. Eiweiße, Zucker, Vanillezucker und Salz zu steifem Schnee schlagen.

Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Mehl und Nüsse vermengen. Den Eischnee unter den Butterabtrieb heben, Nuss-Mehl-Gemisch vorsichtig unterheben. Die Masse auf das Backblech streichen und ca. 20 Minuten backen.

Den Puderzucker mit dem Rum glatt verrühren. Die Glasur auf das noch heiße Gebäck auftragen. Wenn sich die Glasur zu trüben beginnt, die Masse mit einem scharfen Messer in 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Man kann statt Rum auch 100 ml Wasser und ein Fläschchen Rumaroma nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

merri1at

Super Rezept! Das gehört schon seit Jahren zu meinem Standardprogramm.

25.06.2014 16:30
Antworten