Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2009
gespeichert: 225 (0)*
gedruckt: 1.816 (3)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2008
1.092 Beiträge (ø0,3/Tag)

Zutaten

Eigelb
500 ml Rapsöl oder auch Olivenöl
6 Zehe/n Knoblauch
1 Spritzer Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
1 1/2 Becher Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Öl müssen Zimmertemperatur haben, da die Masse sonst gerinnt.

Eigelbe in eine Schüssel geben. Den Knoblauch pressen und mit etwas Salz zu einer Masse verrühren. Diese mit den Eigelben und einem Spritzer Zitronensaft verquirlen.

Jetzt muss das Öl langsam hinzugegeben werden. Erst tropfenweise, später in einem dünnen Strahl. Dabei muss die Masse ständig mit dem Handmixer oder Schneebesen geschlagen werden.

Geduld, denn gibt man das Öl zu schnell hinzu, gerinnt die Masse.

Zuletzt 1 1/2 Becher Naturjoghurt unter die Masse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt toll mit Brot oder zu Gegrilltem.