Porreegemüse mit Hackbällchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.02.2009



Zutaten

für
4 Stange/n Lauch
500 g Hackfleisch, gemischtes
Salz und Pfeffer
Muskat
250 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
etwas Speisestärke
1 EL Öl
3 EL Paniermehl
1 Ei(er)
Worcestersauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Porree in Scheiben schneiden und gut waschen.

Hack, Ei, Paniermehl und etwas Pfeffer und Salz miteinander vermengen und kleine Klößchen formen. In einen breiten Topf Öl erhitzen und die Klößchen darin in ca. 5 Minuten rundherum braun braten. Mit der Brühe ablöschen, den Porree dazugeben und alles zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Muskat abschmecken und nach Belieben mit etwas Speisestärke andicken.

Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rei1983

Genau so kenne ich es aus meiner Kindheit! Sehr lecker!

31.03.2022 17:46
Antworten
Novembermami

Wir haben das jetzt schon öfter gekocht, schmeckt immer wieder gut.

12.10.2017 10:47
Antworten
Krümelprinzessin2015

Gerade ausprobiert und nach unserem Geschmack etwas verfeinert... dazu gibt's frische Kartoffeln.... leeecker ... sehr schöne Idee ..danke

18.11.2016 19:11
Antworten
knoesterkopp

Supereinfach und megalecker! Das kommt in meine Rezepte-Sammlung. Hab's statt Speisestärke zum Andicken einfach einen Becher Schmand mit druntergerührt.... lecker lecker lecker und dann noch Kartoffeln dazu. Sehr zu empfehlen

13.11.2016 18:37
Antworten
ChristophWeiß

Wir haben dieses Gericht gerade mit Grieß-Schnitten gegessen, suuuuper lecker!!! :) Habe noch etwas Pilze dazugetan, danke für das Rezept!

01.09.2015 20:00
Antworten
andingi

Hallo Schmeckt. habe noch etwas Sahne zugegeben. LG Andreas

26.04.2015 12:11
Antworten
Chrissi2103

HEY:-) Dieses Gericht ist echt der Hammer... es war so lecker.. :-) habe es anstatt mit Kartoffeln mit Nudeln gemacht aber war trotzdem total lecker. Lg Chrissi

01.06.2012 21:22
Antworten
Dajana1

Hallo Kalaus! Auch wenn dein Kommentar schon ein Weilchen her ist, vielleicht bekomme ich ja doch eine Antwort. Welche Kräuter hast du denn noch hinzugefügt?

22.06.2013 20:44
Antworten
kalaus

Wir hatten dieses Essen gerade mit Dinkel-Spirelli. Ich habe sowohl die Fleischbällchen als auch das Gemüse noch ordentlich mit Kräutern gewürzt und noch einen Löffel Frischkäse drunter gerührt. War richtig lecker und wird sicher wiederholt!

06.03.2011 12:53
Antworten
blumeeis

SUPERLECKER! Ein absolutes Wintergericht. Das wirds wiedergeben- lg blumeeis

28.02.2011 13:54
Antworten