Zitronenschaumcreme

Zitronenschaumcreme

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.02.2009



Zutaten

für
3 Blatt Gelatine, weiße
3 Ei(er)
75 ml Sekt
60 ml Zitronensaft
110 g Zucker
120 g Sahne
Beeren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die Eier trennen. Den Sekt mit dem Zitronensaft, 60 g Zucker und den Eigelben in einem Topf aufschlagen, aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren in der heißen Zitronencreme auflösen und die Creme abkühlen lassen.

Die Eiweiße zunächst mit etwa einem Drittel des restlichen Zuckers cremig schlagen, dann den restlichen Zucker einrieseln lassen und das Eiweiß zu festem Schnee schlagen. Die Sahne steif schlagen. Den Eischnee und die Sahne locker miteinander mischen und unter die abgekühlte Zitronencreme heben.

Die fertige Creme in Gläsern auf Beeren anrichten und 2 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren mit frischen Beeren bestreuen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Vielen Dank für den Hinweis, wurde ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

16.04.2017 14:52
Antworten
Brandtdo

Es würde helfen, wenn der Hinweis auf geschlagene Sahne im Rezept steht.

16.04.2017 14:34
Antworten
cathy61

Super Rezept, gibt's immer als Nachspeise bei Anlässen. . Geht auch wunderbar mit Orange, Mandarine oder Limette

03.02.2015 20:16
Antworten