Bewertung
(11) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2009
gespeichert: 232 (0)*
gedruckt: 1.635 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2008
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Penne oder Fusilli
  Wasser (Salzwasser)
1 Kopf Brokkoli
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), gehackt
250 ml Milch
100 g Blauschimmelkäse (Roquefort)
3 EL Crème fraîche oder Schmand
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
 n. B. Speisestärke
 etwas Käse zum Gratinieren
 etwas Öl
  Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in ordentlich Salzwasser ca. 5 Min. fast gar kochen. Abgießen und beiseitestellen. Den Brokkoli in Röschen teilen und ebenfalls in Salzwasser 5 min. garen. Abgießen und unbedingt mit kaltem Wasser abschrecken, dass er nicht weitergart.

Für die Soße Zwiebel und Knoblauch in einem Topf in ein bisschen Öl anschwitzen, den Roquefort langsam zugeben und mit der Milch aufgießen. Mit den Gewürzen abschmecken, mit der Speisestärke andicken und schließlich mit dem Schmand verfeinern.

Nun eine große Auflaufform buttern, Nudeln und Brokkoliröschen hineingeben und mit der Soße übergießen. Zum Schluss mit Käse bestreuen, ich nehme mittelalten Gouda und Parmesan gemischt.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. überbacken. Als Beilage aber auch als Hauptspeise geeignet