Champignonrahmschnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.02.2009



Zutaten

für
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Champignons, getrocknete
8 Kalbsschnitzel, à 80 g
50 ml Weißwein, trocken
150 g Sahne
1 EL Speisestärke
1 Zehe/n Knoblauch
1 Scheibe/n Ingwer
1 Zitrone(n), unbehandelt
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
150 g Champignons, frische
1 EL Petersilie, frisch gehackt
Kümmel
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Brühe in einem Topf erhitzen und die getrockneten Pilze darin 20 Minuten ziehen lassen. Abseihen und die Pilze verwerfen.

Die kleinen Schnitzel dünn klopfen und in 2 TL Öl auf beiden Seiten ca. 1 Minute braten und wieder heraus nehmen. Den Bratsatz mit dem Weißwein ablöschen, stark einkochen und die durchgeseihte Gemüsebrühe und die Sahne dazu geben.

Die Speisestärke mit ein wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce rühren und die Sauce 2 Minuten leicht köcheln lassen. Knoblauch, Ingwer und ein wenig Zitronenabrieb dazu geben und einige Minuten ziehen lassen, dann den Ingwer wieder entfernen. Die Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Kümmel abschmecken.

Die frischen Champignons putzen, trocken abreiben und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pilze in ein wenig Öl 1 bis 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt die Petersilie hinzu fügen. Die Pilze zur Sauce geben, dann auch die Schnitzel einlegen und wieder heiß werden lassen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.