Camping
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Einfacher Nudelsalat

ideal für die Grillparty

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.02.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln (Hörnchen)
Wasser (Salzwasser)
3 Paprikaschote(n), bunt
150 g Kochschinken
150 g Salami
100 g Gewürzgurke(n)
1 kl. Dose/n Mais
2 EL Mayonnaise (Salatcreme)
1 TL Senf
1 TL Zucker
1 TL Gewürzmischung (Grillgwürz)
2 EL Schmand
2 EL Öl
2 EL Kräuter (Schnittlauch, Petersilie...), fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser kochen, abtropfen und etwas auskühlen lassen. Paprika, Schinken, Salami und Gewürzgurken in Würfel schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Alle Zutaten gut vermischen.

Für das Dressing die restlichen Zutaten gut vermengen und unter die Nudelmischung heben. Den Salat einige Stunden ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CowgirlNewMexico

Danke für das Rezept, hab den Nudelsalat schon sehr oft gemacht, kommt auch immer sehr gut an. Ich füge nur noch Ketchup und Worchestersauce dazu, lass den Zucker weg und nehm etwas mehr Sour Cream. SG

17.09.2015 23:12
Antworten