Fleisch
Hauptspeise
Geflügel
Schmoren
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Hähnchen in Tomaten - Wein - Soße

Einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.02.2009 259 kcal



Zutaten

für
6 Hähnchenbrustfilet(s)
2 Zwiebel(n)
1 TL Thymian, getrocknet
6 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Tomate(n) (Pizza-)
4 EL Öl
300 ml Weißwein, trocken
2 EL Tomatenmark
Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
259
Eiweiß
36,79 g
Fett
5,98 g
Kohlenhydr.
6,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Filets salzen und pfeffern, in heißem Öl anbraten. Nach dem Anbraten die Filets aus der Pfanne nehmen, Hitze reduzieren und die gewürfelten Zwiebeln einige Minuten anschwitzen. Thymian zugeben und Knoblauch dazupressen, zusammen noch eine Minute schwitzen lassen.
Dann mit Wein ablöschen, die Tomaten und das Tomatenmark zugeben. Die Hähnchenfilets in die Sauce legen und ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel schmoren.
Am Ende den Zitronensaft zugeben, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce nach Geschmack andicken.

Dazu passt sehr gut Kräuterreis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Morenita10

Sehr lecker und einfache und schnelle Zubereitung. Habe Nudeln dazugemacht und frischen Salat.

23.05.2020 22:56
Antworten
bienemara

Super lecker! Tolle Aromen. Bei 6 Knoblauchzehen weiss ich nur nicht ob ich es vor einem Kundengespräch essen würde ;0)

24.08.2019 18:28
Antworten
Probekochen17

empfehlenswert und einfach in der Küche zuzubereiten. Lecker und zudem mit eigenen Ideen noch zu verfeinern. Von mir 4 Punkte und Grüße

25.05.2019 15:52
Antworten
bBrigitte

Hallo, das war mal wieder richtig lecker,das Fleisch und die Sosse dazu ein Gedicht. LG Brigitte

29.04.2018 14:08
Antworten
fcpizza76

sehr sehr lecker wird auf jeden Fall noch mal bei uns geben bei super geschmeckt hat kann ich nur jedem empfehlen

25.03.2018 13:19
Antworten
Goerti

Hallo! Mit dem Knobi habe ich auch das Tomatenmark und eine Prise Zucker mit in die Pfanne und die Hälfte vom Wein habe ich durch Gemüsebrühe ersetzt. Zusammen mit Bandnudeln und Karottengemüse hat uns das Hähnchen sehr gut geschmeckt, vor allem die Soße war lecker. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

04.02.2018 20:56
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Tolle Saucen-Kombination, die ruckzuck fertig ist und toll schmeckt. Wird auf djeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

25.02.2014 14:00
Antworten
kziegler

Ist ja auch suuuuuperlecker!!!! :-) :-) :-) Karen

22.06.2013 00:06
Antworten
schulzehj

Vielen Dank für die nette Bewertung!

21.06.2013 09:14
Antworten
kziegler

Hallo, ein SUPERrezept!! Das ist genau nach meinem Geschmack. Ich habe zwar Hühnerschlegel-Fleisch anstatt Hühnerbrust genommen - schlicht, weil mir Brustfleisch immer zu trocken ist - aber die Sosse und das Fleisch zusammen - ein Traum! Danke ! Karen

10.05.2013 06:14
Antworten