Beilage
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Safrankartoffeln und Artischocken

raffinierter Geschmack, prima als zweiter Gang oder kleine Mahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.02.2009



Zutaten

für
4 Kartoffel(n)
3 kleine Artischocke(n)
2 Karotte(n)
Safran
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Artischocken von den äußeren harten Blättern befreien, nur die inneren zarten Blätter verwenden, davon die harten Spitzen abschneiden. Das Stroh entfernen.

Die zarten Blätter und den Artischockenboden weich kochen. In einem anderen Topf geviertelte Karotten und in Stücke geschnittene Kartoffeln ebenfalls kochen.

Ist das Gemüse weich, Kartoffeln, Karotten und Artischocken abseihen, in einer Pfanne in Olivenöl schwenken, sofort etwa drei bis vier Prisen Safran dazu geben, salzen und pfeffern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.