Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2009
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 77 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

200 g Lachs, frisch
200 g Lachs, geräuchert
80 g Butter, zimmerwarm
Zwiebel(n), fein gehackt
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Beeren, rote
 TL Dill, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frischen Lachs ca. 10 Minuten pochieren. Anschließend abtropfen lassen und in grobe Stücke zum Abkühlen schneiden.
Inzwischen den Räucherlachs mit einem Messer fein hacken. Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Rote Beeren abgetropft fein hacken. Abgekühlten Lachs ebenfalls fein hacken. Alle Zutaten gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank für ca. 2 Stunden stellen.