Stanitzel mit Nougatcremefüllung

Stanitzel mit Nougatcremefüllung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 26.02.2009



Zutaten

für

Für die Creme:

200 g Nougat
125 ml Milch, warm
1 Orange(n), unbehandelt, den Abrieb davon
3 Blätter Gelatine
250 ml Sahne
1 EL Crème fraîche

Für den Teig:

30 g Mehl
40 g Butter
1 Eiweiß
70 g Puderzucker
1 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Nougat in warmer Milch langsam auflösen. In eine Schüssel umfüllen, die Orangenschale dazugeben. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine in wenig Wasser auflösen und zur Nougatmasse geben. Die Creme fraiche unterrühren. Die Nougatmasse nach und nach unter die Sahne rühren und solange rühren, bis die Creme dick ist. In den Kühlschrank stellen.

Für die Stanitzel alle Teigzutaten gut verrühren. Auf einem Blech mit Backpapier Kreise auftragen (ca. 8 cm im Durchmesser) und im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 5 Minuten backen. Die noch warmen Teigkreise tütenförmig einrollen. Die Creme in die fertigen Tüten spritzen.

Diese Stanitzel sind sehr gut in der Hand zu essen. Ansonsten kann man sie natürlich auch auf Tellern anrichten und mit einer Beerensoße servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.