Huhn - Estragon - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 26.02.2009



Zutaten

für
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Olivenöl
250 g Mehl
1 EL Backpulver
100 ml Milch
5 Ei(er)
160 g Butter
3 EL Senf, Dijon-
100 g Käse, gerieben
5 Tomate(n), getrocknet ( eingelegt)
1 Bund Estragon, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Estragon fein hacken. Hähnchenbrustfilet in Salzwasser garen und erkalten lassen. Anschließend klein schneiden und in heißem Olivenöl scharf anbraten. Zum Schluss den gehackten Estragon hinzufügen, vermenge und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Tomaten abgetropft fein hacken. Eier kurz verrühren, Milch, Fleisch und Tomatenstücke hinzufügen und verrühren.

Mehl und Backpulver vermischen, darüber die zerlassene Butter gießen und vermengen. Senf, die Eiermasse und den Käse hinzufügen und glatt verrühren.

Eine Kastenform einfetten und bemehlen, darin die Masse einfüllen. Nach 15 Minuten Ruhezeit im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad. Ca. 45 Minuten backen.

Vor dem Stürzen ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carrara

Hallo, welchen Käse verwendest du denn? Geht Emmentaler oder wird das zu kräftig? LG Carrara

05.04.2011 10:36
Antworten