Bewertung
(20) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2009
gespeichert: 803 (0)*
gedruckt: 6.594 (25)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mascarpone
500 g Quark
200 g Sahne, steif geschlagen
1 Pck. Vanillezucker
65 g Zucker
1 gr. Dose/n Pfirsich(e)
4 EL Pfirsichsaft aus der Dose
200 g Kekse (Cookies)
  Zitronenmelisse zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Cookies z. B. in einer Tüte zerstoßen. Die Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft auffangen.

Die Pfirsiche (eine Hälfte in 6 Spalten schneiden und zum Garnieren übrig lassen) zu einem feinen Brei pürieren. Mascarpone, Quark, Zucker und Pfirsichsaft vermengen und die geschlagene Sahne unterheben.

In Dessertgläsern folgendermaßen schichten: Mascarponecreme, Frucht, Brösel usw. zum Schluss mit einer Pfirschspalte und einem Zitronenmelissenblatt garnieren.