Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2009
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 1.015 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
130 g Zucker
450 g Mehl
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 TL, gehäuft Zimtpulver
1 EL Nelkenpulver
140 g Nougat
  Zucker
  Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 146 kcal

Butter, Zucker und Eier einige Minuten schaumig rühren. Mehl, Salz, Zimt und Nelken hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Nun mit einem Teelöffel etwas Teig abstechen und Kugeln formen und auf ein Backblech legen.
In einem separaten Schüsselchen etwas Zucker und etwas Zimt vermischen. Nun den Boden eines kleineren Glases anfeuchten, in die Zucker-Zimt-Mischung tauchen und die Kugeln auf dem Blech flach drücken. Durch Zucker und Zimt bleibt der Teig nicht am Glasboden kleben.

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca 12 Minuten backen.

Nach dem Backen die Zimtplätzchen auf einem Gitter abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Nougat im Wasserbad verflüssigen, nicht kochen. Den Nougat großzügig auf ein Plätzchen streichen und mit einem anderen Plätzchen bedecken.