Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2003
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 3.253 (4)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
170 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Möhre(n)
Kartoffel(n)
350 g Gulasch
1 Pkt. Tomate(n) - Püree
1/2 Liter Brühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln fein hacken und in etwas Butter oder Margarine andünsten. Das Fleisch dazugeben und kräftig anbraten. Mit der Brühe auffüllen.
Die Möhren putzen und in Scheiben hobeln. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zum Fleisch zugeben. Das Tomatenpüree einrühren. Solange (ca. 30 Minuten) kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Es empfiehlt sich, die Paprikastücke etwas später zuzugeben, da diese sonst sehr weich werden. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzen.
Natürlich kann man auch frische Tomaten nehmen. Häuten und in Stücke schneiden. Wem das ganze zu flüssig ist: Entsprechend binden. Z. B. mit Tomatenmark oder etwas Mehl mit Wasser verrührt. Ich bin beim Zugeben der Brühe etwas vorsichtig, erst mal nur 1/4 Liter, dann den Rest.
Dazu schmeckt natürlich frisches Weißbrot oder Brötchen super.