Gemüse
Vorspeise
kalt
Italien
Europa
Vegetarisch
warm
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Vegan
Snack

Rezept speichern  Speichern

Crostini mit Avocado

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 25.02.2009



Zutaten

für
8 Scheibe/n Brot(e), (Landbrot)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie, glatte
1 Bund Basilikum
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
2 Avocado(s)
2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Brotscheiben auf der obersten Schiene 10 Minuten im Backofen rösten.

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern. Knoblauch und Kräuter mit Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Avocados halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Das Kräuterpüree auf die gerösteten Brotscheiben streichen. Die Avocadowürfel darauf verteilen, Pfeffer grob darüber mahlen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

schmeckt sehr lecker,hab altes Brötchen vom Wochenende in der Pfanne gebraten. Tolle Kombi wird es auf alle Fälle wieder mal geben. LG

13.02.2019 18:26
Antworten
CuddleKatl

Echt lecker. Hab das Brot zwar einfach in den Toaster gesteckt, aber das hat dem Ganzen keinen Abbruch getan. Das Rezept braucht echt nix weiter - danke. Ps.: Bild wurde hochgeladen.

15.05.2015 22:23
Antworten